top of page

Frisch, saisonal vegetarisch 

 
Herzlich willkommen, dass saisonale, vegetarische Kost nicht langweilig sein muss, zeige ich in meinem Rezepten hier am Blog!
  • Autorenbildedithgoetschhofer

Apfel-Butter Brioche Auflauf

Was duftet da so fein aus der Küche?


Ein Apfel-Brioche-Auflauf, der hier alle begeistert hat und darum will ich auch das Rezept mit meinen Lesern teilen.

Die Vorgabe war gewiss der feine French Toast, denn wir alle lieben.

So bin ich auf die Idee gekommen einen Auflauf zu machen, der mich auch ein wenig erinnert an einen Scheiterhaufen, den wir in Österreich gerne esse.


Wie mache ich diesen köstlichen Apfel-Brioche Auflauf?

Apfel-Butter Brioche Auflauf

Gar nicht kompliziert und, dieser saftige gute Apfel-Butter-Brioche Auflauf ist schneller gemacht, als jeden einzelnen Toast in der Pfanne zu braten, wie man das bei einem French Toast macht.


Ich liebe diesen saftigen köstlichen Auflauf, mit seinen feinen Aromen, der perfekt in jede Jahreszeit passt und genauso gut zu einem ausgedehnten Frühstück oder auch als Mahlzeit alle begeistern wird.


Lebensgenuss pur: Zugegeben ein Schlankmacher Rezept ist das gerade nicht, aber es gibt auch einmal eine Ausnahme und dieser Auflauf ist so köstlich, dass auch ich einmal ein Auge zudrücke und nicht an Kalorien und Zucker denke, sondern einfach einmal genieße!


Apfel-Butter Brioche Auflauf

Zutaten für den Auflauf: 6 Personen

  • 1Butter Brioche in Scheiben 500 g

  • 4 Eier

  • 250 ml Milch

  • 80 ml Ahornsirup

  • 1 EL. Vanillezucker1 TL. Zimt

  • 1/2 Tasse Mandelblättchen

  • 3 Äpfel dünn geschnitten Butter Flöckchen

Zubereitung:

Backofen auf 185° vorheizen Von den gewaschenen Äpfeln die Schale nur teilweise entfernen, das Kerngehäuse mit einem Ausstecher entfernen und die Äpfel rund in dünne Scheiben schneiden.

Eier, Milch, Ahornsirup, Zimt und Vanillezucker gut verrühren. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen, etwas Butter in die Form streichen. Jede einzelne Brioche Scheibe kurz in das Milch-Ei Gemisch tauchen, in die Kastenform stellen und Apfelscheiben dazwischen legen. So fort fahren, bis die Form gefüllt ist. Falls etwas von dem Milch-Ei Gemisch übrig ist, einfach über die geschichteten Brioche gießen.


Die gehobelten Mandelscheiben und kleine Butterflocken auf den Auflauf geben.


Apfel-Butter Brioche Auflauf

Bei 185° etwa 35-40 min. bei Ober- und Unterhitze backen.


Den Auflauf kurz stehen lassen, bevor er in Schnitten geteilt wird!

Mein Tipp dazu: Etwas Ahornsirup über eine Schnitte vom Apfel-Butter-Brioche geben

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page